Institut

Das Internationale Institut für Feldenkrais und Reiten besteht seit 1988 als Reaktion auf den Mangel an geeigneten Profis zur Anstellung im Pferdebereich von Jugendbauernhöfen, Ponyclubs, Reitervereinen etc. und in den Feldern Reiten als Therapie, Reiten ohne Angst, Schule von Sitz und Einwirkung des Reiters, Umgang mit dem jungen Pferd, kranken Pferd, alten Pferd oder Problempferd und dem Aufbau und der Belastbarkeit des Sportpferdes.

Willkommen ist jeder Schüler aus dem Reitsport oder Reiten als Therapie vom Pferdekindergarten, Reiterverein oder Ponyclub bis zum Ein-Pferde-Besitzer, Reitanfänger oder Fortgeschrittenen bis hin zum Ausbilder oder Olympioniken. Ich interessiere mich für jedes Pferd und sollte es erkennen vom Shetlandpony, Wildbahnpferd, Pferden des Freizeitreiters aller Rassen und Sparten bis hin zum Turnierpferd oder Grand Prix Pferd. Ich lehre Verständigung mit dem Pferd zu dessen Gesundung und Zufriedenheit bei verbesserter Harmonie mit dem Reiter. Dieser sollte sich selber durch das Reiten und nach dem Reiten beweglicher, sportlicher und lebendiger fühlen.

Einen kleinen Tipp, eine einzige Arbeitseinheit gebe ich genauso gerne weiter wie die Ausbildungsreihe von 50 Tagen in sieben Kurssegmenten.

Ich spreche alle Altersgruppen an. Anatomische Kenntnisse und die Gleichtgewichtslehre lege ich da bei genau so zugrunde wie das von mir langjährig erworbene Wissen alter Reitmeister, Pferdezüchter, Pferdeflüsterer, Homöopathen und Reitpädagogen. Ausdruck, Harmonie und Zufriedenheit sind dabei eine genauso wertvolle Zielsetzung wie das sportliche Gefühl, der sportliche Erfolg und die Gesundherhaltung.

Die Reitkunst in allen Sparten zielt ab auf den sichtbar gewordenen Ausdruck des Pferdes bei Kraftentfaltung kombiniert mit Leichtigkeit. Diese Leichtigkeit entsteht durch Gleichgewicht. Die Körpermasse und der Körperhaushalt des Pferdes werden zum umgebenden Raum hin und zur Schwerkraft hin geordnet. Dieser Vorgang gilt für Ruhepositionen und Bewegung. Gleichgewicht ist störbar und der Reiter erzielt ein Glücksgefühl, wenn er sich selber so verhält, dass Balance möglich wird. Körperliche Balance geht nur vor dem Hintergrund eines gelösten, zufriedenen seelischen Haushaltes. feldenkraisundreiten.de als auch feldenkraisgemeinschaft.de verhelfen zur Basis unter der Aufbauarbeit zwischen Reiter und Pferd in allen Reifungsprozessen und allen Sparten.

Susanne Salzmann unterstützt das Institut seit 2015. Sie ist eine erfahrene Lehrerin und bereichert die Ausbildung zum Lehrer für Feldenkrais und Reiten tatkräftig.